DER KLEINE DONNERSTAG

vertical-align

Ein kleiner Kulturabend - Lesungen, Kurzstücke, Vorträge, Musik...

Ab September 2016 veranstaltet theater eumeniden jeden ersten Donnerstag im Monat einen Abend mit Angeboten jenseits der abendfüllenden Theaterdarbietungen. Da darf auch mal was noch unfertig sein oder improvisierten Charakter haben. Statt des üblichen Eintritts nehmen wir für diese Veranstaltungen pauschal 3 Euro, die wir gänzlich der Hilfsorganisation medica mondiale zukommen lassen...

Das Programm der zehn Veranstaltungen:

1. September: Eine Voraufführung von PALMSTRÖM SUCHT DEN MORGEN-STAR.

6. Oktober: Judith Lanio liest aus ihrem noch unveröffentlichten Roman ALMUTS ANGST.

3. November: Norman Dunger präsentiert seinen selbstgedrehten interaktiven Film SCHWARZ AUF WEISS.

1. Dezember: Ulrike Böhm, janna Kagerer u.a. lesen Gedichte, Geschichten und Szenen zu den Themen Winter, Advent und Weihnachten vor.

5. Januar: Stammgast Brunhilde Thieme liest aus ihrem Buch EINE WITWE ERINNERT SICH.

2. Februar: janna Kagerer stellt ihre Übersetzungen einer Auswahl Gedichte von WILLIAM BLAKE vor.

2. März: Wir zeigen den Film-Mitschnitt unserer Inszenierung des Dostojewski-Meisterwerkes DIE BRÜDER KARAMASOW.

6. April: Julia Vaje stellt den HOCHROTH VERLAG vor, und Autorin Nadja Grasselli liest aus ihren Werken.

4. Mai: janna Kagerer referiert als Auftakt zum Festival AGON über die Theaterwettbewerbe im antiken Griechenland.

Und zum fulminanten Finale am 1. Juni: LVZ-Redakteur und Autor Mark Daniel liest neue satirische Texte über die große Liebe zum Rock'n'Roll, einen denkwürdigen All-inklusive-Urlaub in der Türkei und einen ungewöhnlichen Mailwechsel mit einem erzürnten Zeitungs-Leser.